Startseite News Scripte Referenzen

Guestbook PHP

Aktuelle Version: 1.3.3
Letztes Update: 08.02.2015
Änderungen
Voraussetzung
Lizenzbedingungen
Installation
Download

Demonstration

Admin Bereich (User/Pass: demo)
Gästebuchseite

Perl Scripte

Auto-Img-Gallery
TRT PRO - Toplist Script
True Exchange - Bannertausch
Download Counter
Password-Manager
ZipBackup

PHP Scripte

Sponsor Manager PHP
Newsletter PHP
Gästebuch PHP

Installation

Installation

Als Erstes muss ein Ordner auf dem Server erstellt werden, in dem Sie ein PHP Script ausführen können und in den Sie das Script voraussichtlich hochladen werden. Das Script wird nun komplett in den erstellten Ordner hoch geladen.

Vergabe der Rechte

I.d.R sind die Rechte bereits nach dem Upload automatisch passend gesetzt und das Script sollte gleich funktionieren. Sollten Sie jedoch feststellen, dass das Script bestimmte Dateien oder Verzeichnisse nicht lesen bzw. schreiben kann, dann versuchen Sie es bitte mit der folgenden Beschreibung.
Sie haben einmal den Ordner "protected", in dem Sie die Datei "admin.php" und einen weiteren Unterordner "data" vorfinden. Wechseln Sie per FTP in den Unterordner "data", dort finden Sie einige unterschiedliche Dateien, entscheidend für uns sind alle txt-, htm- und php-Dateien. Setzen Sie die Rechte aller txt-Dateien zunächst auf 644. Die Ordner "protected" und "data" bekommen die Rechte 755. Die Datei "variablen.php" erhält ebenfalls die Rechte 644. Wenn Sie später feststellen sollten, dass Sie innerhalb des administrativen Bereichs keine Einstellungen speichern können, dann sollten Sie die Rechte der Dateien aus "data" und die der "variablen.php" auf 664 oder 666 ändern.

Sonstige Einstellungen

Nun rufen Sie die Datei "admin.php"über Ihren Browser auf. Sie sollten jetzt
ein Web-Interface sehen, welches den administrativen Bereich darstellt. Hier können Sie Ihre administrative Arbeit erledigen, so z.B. Gästebucheinträge editieren, kommentieren, löschen sowie andere Einstellungen tätigen.

Im oberen Bereich der Seite finden Sie ein Menü, bitte klicken Sie gleich als Erstes auf den Menülink "Script Optionen", hier müssen einige Optionen eingestellt werden.
Speichern Sie die Einstellungen und klicken Sie auf den Link "E-Mail Templates". Hier finden Sie zwei E-Mail-Templates, diese können Sie Ihrem Wunsch nach anpassen.
Über den Link "Gästebuch Template" können Sie das Aussehen Ihrer Gästebuchseite anpassen.
Unter dem Link "Gästebuch Einträge" können Sie die Einträge einsehen, ändern, kommentieren und löschen.
Unter dem Link "Passwort einstellen" können Sie ein Passwort für Ihr Admin Bereich einstellen.

Anzeigen des Gästebuchs

Das Gästebuch wird über die Datei "guestbook.php" angezeigt.


Parameter

Über den Parameter page können Sie die einzelnen Seiten des Gästebuchs anzeigen lassen.
Bsp.:
guestbook.php?page=1 , zeigt die erste Seite
guestbook.php?page=2 , zeigt die zweite Seite
guestbook.php?page=3 , zeigt die dritte Seite
usw.

Dementsprechend können Sie also Ihr Gästebuch-Template um ein Menü mit Links zu den einzelnen Seiten erweitern.

CAPTCHA-Funktion

Über den Parameter captcha erhalten Sie das CAPTCHA-Bild.
Die Abbildung zeigt eine Zeichenkette, die vom Benutzer in ein entsprechendes Feld eingegeben werden muss. So kann sichergestellt werden, dass die Einträge nur von einer echten Person hinterlegt werden. Die Captcha-Funktion wurde erst ab der Version 1.2 implementiert.

Falls Sie eine ältere Version des Script benutzen und auf eine neuere Version aktualisieren möchten, erweitern Sie Ihr Gästebuch-Formular um den folgenden HTML-Code:

<img src="<-script_url->/guestbook.php?captcha" alt="CAPTCHA" style="width: 80px; height: 25px; vertical-align: bottom;">
<input type="text" name="captchacode" size="5">
<input type="submit" name="speichern" value="speichern">

Parallel dazu müssen die Dateien admin.php, captcha.php und guestbook.php aktualisiert bzw. erneut hoch geladen werden.

Sie müssen außerdem eine Schriftarten Datei Verdana.ttf (bspw. aus einem Windwos System unter c:\windows\fonts) in das Script Verzeichnis (protected/data) hochladen. Den Pfad zu der Schriftarten Datei müssen Sie im Admin Bereich unter Script Optionen angeben. Bitte beachten Sie bei der Schriftarten-Datei unbedingt die Groß-/Klein-Schreibweise des Dateinamens.

Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse:
Eintragen
Austragen

externe links


  Copyright © 2002 - 2016 G5-Scripts.de